Fotomontagen „Bankhaus Soleder“

9 Plakate und Zeitungsartikel-Fälschungen für den Künstler Prof. Gottfried Müller

Das Projekt

Der Künstler Prof. Gottfried Müller hat für einen Vortrag im Jahr 2010 eine Serie von Fassaden des fiktiven Bankhauses Soleder erfunden und gezeichnet, die seiner Geschichte zufolge alle 15 Jahre dem aktuellen Zeitgeist angepasst wird. Zu jeder Fassade erfand er zwei fiktive Rezensionen der zeitgenössischen Lokalpresse, die sich lobend oder kritisch äußern.

Unser Beitrag

Für eine Ausstellung dieses Projekts „Die Sieben Fassaden des Bankhauses Soleder“ im Frühjahr 2016 in der Galerie der Stuttgarter Weißenhofsiedlung wurden wir beauftragt, die Zeichnungen und Texte in Plakatform zu bringen und hierfür die fiktiven Pressertexte als jeweils zeitgenössische Zeitungsausschnitte zu „fälschen“. Besonderer Wert wurde hierbei auf die Verwendung stimmiger Schriften und charakteristischer Gestaltungsmerkmale der jeweiligen Epoche gelegt.

  • Kunde

    Prof. Gottfried Müller

  • Jahr

    Anfang 2016

  • Leistungen

    Layout + fotomontierte Fälschungen

  • Link

    www.zeichner-mueller.de

Künstler und Veranstalter Printdesign Nadine Konrad Arno Hartmann